Kostenloses WLAN im Skigebiet

Bei uns können Sie immer online sein - wenn Sie wollen!

Free W-LAN - Surfen, wann und wie sie wollen!

Kostenloses Internet in Ski amadé und Ski amadé App

Welche Piste führt direkt zu dieser netten Skihütte? Welche Abfahrt passt am besten zum eigenen Fahrstil? Und wo kann man das schönste Foto machen und gleich auf Facebook posten?


760 Pistenkilometer, 260 Skihütten und Bergrestaurants, 270 Skilifte, 25 Orte und fünf Regionen –Österreichs größtes Skivergnügen vernetzt sich auch mit seinen Gästen. Mit über 400 WLAN-Hotspots in ganz Ski amadé finden Sie an den Liftstationen und Hütten einen kostenlosen Internetzugang auf den Pisten. Die Innovation ist nicht nur eine Spielerei für Internetjunkies. Mit dem kostenlosen WLAN-Netz von Ski amadé und dem eigenen Smartphone kann jeder Skifahrer kostenlos Mails, Nachrichten und aktuelle Fotos an die Verwandtschaft und Freunde zu Hause schicken. Und mit der neuen kostenlosen Ski amadé-App bekommt man zusätzlichen Service und viele Infos direkt dorthin geliefert, wo man sie braucht: auf die Piste.

Einmal einwählen - immer online

Die Nutzung des WLAN-Netzes ist völlig unkompliziert. Beim Login müssen lediglich die Nutzungsbestimmungen akzeptiert werden, ein Passwort ist nicht nötig.

Jedes WLAN-taugliche Gerät – sei es Smartphone, iPad oder Laptop – kann sich im Umkreis von 50 Metern um einen der über 400 Access Points in den fünf Skiregionen kostenlos einwählen.

 

Im Skigebiet Alpendorf finden Sie 13 WLAN-Hotspots bei fast jeder Tal- und Bergstation der Seilbahnanlagen, im betterpark und bei der Rennstrecke. Und all dies ohne die ansonsten fälligen hohen Roaming-Gebühren. Wo genau sich die Hotspots befinden, können Sie im interaktiven Pistenpanorama sehen.

So funktioniert es

Das Video zeigt Ihnen, wie einfach und unkompliziert der Einstieg in das Ski amadé WLAN funktioniert.